AOK Frauenlauf 2019 in Stuttgart – Laufen für den guten Zweck

AOK Frauenlauf – mein erster Lauf für den guten Zweck in diesem Jahr.

Der AOK Frauenlauf war mein erster Lauf für den guten Zweck dieses Jahr. Zusammen mit Mary und weiteren 2.500 Frauen jeglicher Alterklasse wurden die 7 Kilometer gerockt. Die Stimmung war super, das Wetter hat Gott sei Dank mitgespielt und ich hatte wirklich Spaß. Spaß und etwas Gutes tun, besser geht nicht, oder?

Wir sind ganz gemütich gelaufen, der Spaß stand bei uns im Vordergrund. Die 7 Kilometer bin ich in 44:48 Minuten gelaufen. Nächstes Jahr dann in weniger als 40. 😛

Der AOK Frauenlauf startet und endet an der Messe Stuttgart. Somit hast du sogar die Möglichkeit mit deiner Eintrittkarte davor oder danach noch gemütlich über die Messe zu schlendern und dich mit etwas leckerem zu Essen wieder zu stärken! Also schreib es dir für nächstes Jahr doch direkt in den Kalender. 😛 Ich werde auf jeden Fall wieder mitlaufen.

Falls du nicht Laufen möchtest, gibt es auch die Möglichkeit die Strecke in einem (Nordic-)Walking Team, oder auch alleine, zu bestreiten.

Hier findest du weitere allegmeine Informationen zum AOK Frauenlauf in Stuttgart.

Das Spendenprojekt 2019

1 Euro pro Läuferin wurden dieses Jahr an die Frauenselbsthilfe nach Krebs im Kreis Böblingen gespendet. Natürlich konnte jede Teilnehmerin ihre Spende beliebig erhöhren. Eine super wichtige Sache, wie ich finde. Und dafür mal kurz 7 Kilometer zu laufen, macht man doch wirklich gerne! 🙂

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs trifft sich mehrmals im Monat, die Betroffenen können sich austauschen und unternehmen gemeinsam Freizeitaktivitäten.

Spende gegen Bier, ein guter Deal oder? 😛

Deine Urkunde kannst du dir dann direkt vor Ort bei der Messe Stuttgart ausdrucken lassen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.