Cookies & Ceam Cheesecake Brownies

Diesen leckeren Cookies & Cream Cheesecake Brownies kann mit Sicherheit niemand widerstehen! Und noch dazu kann man sie ganz ohne schlechtes Gewissen genießen 🙂
cheesecake-brownies

ZUTATEN FÜR DEN BROWNIEBODEN:

– 3 Eier
– 15 g Backkakao
– 250 g Magerquark
– 1 TL Backpulver
– 150 g gemahlene Mandeln
– 2 volle EL Kokosöl
– 100 g Xucker (oder andere Süßungsmittel wie Stevia, Flavdrops, etc.)
– 50 g Dunkle Schokolade (z. B. von Xucker um Zucker zu sparen)

ZUTATEN FÜR DIE CHEESECAKE CREME:

– 300 g Frischkäse
– 1 Ei
– Zitronenschalenabrieb 1 Zitrone
– Cookies & Cream Slim Body Shake von Womensbest (oder ein anderes C&C Whey)
– 50 g Xucker (oder andere Süßungsmittel wie Stevia, Flavdrops, etc.)
– etwas Vanillearoma

ZUBEREITUNG:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheitzen.
    jh
  2. Danach alle trockenen Zutaten für den Brownieboden mischen.
    jhhg
  3. Währenddessen das Kokosöl in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen und die Schokolade in kleine Stücke schneiden.
    hg
  4. Anschließend die Eier, den Quark, das Kokosöl und die Schokolade zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Rühgerät cremig rühren.
    jh
  5. Danach die Browniemasse in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Brownie- oder Auflausform geben und bei 180 Grad 15 Minuten backen.
    jg
  6. Während der Boden backt die Zutaten für die Cheesecakecreme verrühren.
    jh
  7. Die Brownies nach 15 Minuten aus dem Ofen holen und die Creme gleichmäßig darauf verteilen. Anschließend die Masse weitere 20 Minuten bei 180 Grad backen lassen. Mit dem Stäbchentest regelmäßig prüfen ob die Brownies fertig sind (wenn nichts mehr kleben bleibt, sind sie fertig 😉 ).hg
    jhjh
  8. Danach die Brownies aus dem Ofen holen und 1-2 Stunden ruhen lassen, damit die Cheesecakecreme feste wird! 🙂
    Ich war beim Bilder machen zu voreilig und die Creme war noch etwas flüssig!
    jh

protein-brownies

cookies-cream-cheesecake

cookies-cream-cheesecake-brownies

4 Kommentare

  1. Februar 9, 2016 / 4:48 pm

    Oh wie lecker <3 Da kriege ich direkt hunger 😀 Liebe Grüße

  2. Miri
    November 3, 2016 / 3:22 pm

    lecker <3

  3. Patrick
    Oktober 20, 2017 / 8:09 am

    Mein Magen hat gerade auch geknurrt beim durchlesen, kein Witz jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.