Orangen-Hafer Eulen Plätzchen

Diese süßen Eulen Plätzchen peppen an Weihnachten jeden Plätzchenteller auf! Und sie schauen nicht nur putzig aus, sondern sind auch noch richtig lecker 🙂
orangen-hafer-eulen-plaetzchen

ZUTATEN FÜR CA. 40-45 PLÄTZCHEN: 

– 200 g Magarine
– 300 g (Dinkel) Mehl
– 1 TL Backpulver
– 100 g feine Haferflocken
– 2 EL Milch
– 1 Päckchen Orangenschalenabrieb (oder Schalenabrieb einer halben Orange)
– Saft einer halben Orange
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 TL Lebkuchengewürz (oder Zimt)
– Süßungsmittel (Xucker, Stevia, etc.)
– Prise Salz

ZUTATEN FÜR DIE DEKORATION:

– 2-3 EL Milch
– ganze Mandeln, unbehandelt
– Braune Zuckerschrift

BACKUTENSILIEN:

– 1 runden Plätzchenausstecher
– Nudelholz

ZUBEREITUNG:

  1. Mehl, Backpulver, Haferflocken, Vanillezucker, Süßungsmittel, Salz, Orangenschalenabrieb und Lebkuchengewürz miteinander vermengen.
    jhhg
  2. Anschließend die Magarine in der Mikrowelle kurz erhitzen und zum Schmelzen bringen. Danach die Milch und den Orangensagt dazugeben und zu den trockenen Zutaten geben. Alles zusammen verkneten bis ein homogener Teig entsteht.
    hg
  3. Den Teig in Frischhaltefolie (oder ein Geschirrtuch) wickeln und dann für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
    jh
  4. Anschließend den Teig nochmals geschmeidig kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen. Mit einem runden Ausstecher Plätzchen ausstechen.
    jh
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Plätzchen mit etwas Abstand darauf verteilen. Dann mit einer Gabel Füßchen in die Kreise drücken. Jeweils 2 geichgroße Teilbällchen formen. Diese mit der Unterseite in die Milch dippen und auf Augenhöhe in die Kreise pressen. Anschließend in jedes Auge noch ein Schokotröpfchen drücken. Danach die Mandeln in der Breite halbieren. Das vordere Mandelstückchen (mit der Spitze) in die Milch dippen und als Nase platzieren.
    hg
    weihnachtsplaetzchen
    jh
  6. Danach die Eulen im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 175 Grad backen lassen. Anschließend die Plätzchen auf einem Gitter kurz abkühlen lassen.
    jg
  7. Danach noch mit der braunen Zuckerschrift Flügel und/oder Augenbrauen einzeichnen – Fertig! 🙂
    h

eulen-plaetzchen-orangen-hafer-cookies

orangen-hafer-cookies-eulen-plaetzchen

 

 

1 Kommentar

  1. Patrick
    Oktober 20, 2017 / 8:12 am

    Die sind ja putzig, die könnte ich gar nicht essen weil die so süß gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.