Vegane Frühstücksbrötchen

Es gibt doch nichts besseres als frisch gebackene Frühstücksbrötchen ! Im folgenden Beitrag findet ihr ein leckeres Rezept für vegan Brötchen. Nachmachen lohnt sich also 🙂
 –
vegane-broetchen

ZUTATEN FÜR 5 KLEINE FRÜHSTÜCKSBRÖTCHEN:

– 200 g (Dinkelvollkorn) Mehl
– 25 g Chiasamen
– 15 g beliebiges Öl
– 115 g Sojaquark (oder Sojajoghurt)
– 60 ml Wasser
– 2 TL Backpulver
– 1,5 TL Salz
op
leckere-vegane-chia-fruehstuecksbroetchen

ZUBEREITUNG:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und dann mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig verrühren.
    phhgf
  2. Danach die Hände etwas anfeuchten, da der Teig sonst an den Händen kleben bleibt. Ca. 5 gleich große Kugeln formen.
    hig
  3. Anschließend die Brötchen auf ein mit Backblech ausgelegtes Gitterblech geben und im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 200 Grad backen. Fertig 🙂

vegane-fruehstuecksbroetchen

Anschließend schmecken lassen! Mit einem leckeren Aufstrich schmecken die Brötchen übrigens noch besser 😉 Ich liebe ja die von Zwergenwiese! Die leckeren Brotaufstriche erhaltet ihr hier.

 

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken

hallo

3 Kommentare

  1. marysdreamteamfitness
    September 28, 2016 / 11:36 pm

    Das hört sich ja nach super leckeren Frühstücksbrötchen an 🙂
    Die Zutaten sind echt super, nur von Sojaquark hab ich noch nie zuvor gehört 😉
    Sobald ich einen Backofen habe (ja ich habe keinen =)) ) werden sie direkt nach gebacken.

    Liebe Grüße
    Mary

  2. Miri
    November 3, 2016 / 2:00 pm

    Sehen die aber lecker aus! Werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren und nachbacken 🙂

  3. Patrick
    Oktober 20, 2017 / 7:27 am

    Ich glaub ich muss mal zu dir zum Essen kommen xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.