Vegane Schoko-Erdnuss Powerbällchen

Naschen ohne schlechtes Gewissen mit meinen leckeren Schoko-Erdnuss Powerbällchen! Sie sind nicht nur vegan, sondern auch noch gesund und echte Energielieferanten. Nachmachen lohnt sich also! 😉

schoko-erdnuss-powerbaellchen

ZUATEN FÜR 10-12 POWERBÄLLCHEN:

  • 100 g Datteln
  • 80 g Cashewkerne
  • 15 g Kakaopulver, entölt
  • 2 gehäufte TL Erdnussmus
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 Prise Vanille (oder ein paar Tropfen Vanille Flavdrops)
  • 15 g Goji Beeren
  • evtl. 1/2 – 1 TL Wasser

powerbaellchen-vegan

ZUBEREITUNG:

  1. Alle Zutaten zusammen in der Küchenmaschine zerkleinern.
    hg
  2. Je nachdem wie saftig die Datteln sind, noch etwas Wasser zugeben, damit die Masse besser zusammenhält.
    hg
  3. Danach je einen Esslöffel Masse mit den Händen zusammendrücken und zu Bällchen formen. Feuchtet eure Hände davor am besten etwas an, dann klebt die Masse nicht so sehr an den Fingern.
    hg
  4. Anschließend die fertigen Bällchen eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
    hg

vegane-powerbaellchen

6 Kommentare

  1. Oktober 27, 2016 / 8:09 pm

    Lecker schmecker! Die würde ich dankend annehmen haha <3

  2. Nicolina
    November 3, 2016 / 1:48 pm

    Die sehen super aus

  3. November 3, 2016 / 2:40 pm

    Die sind bestimmt super lecker 🙂 Ich liebe Rezepte auf Dattel Basis, die sind so schön süß und gesund 😉

  4. November 4, 2016 / 10:06 am

    Datteln und Cashewkerne <3 Das kann ja nur gut werden! Muss ich am Wochenende direkt mal ausprobieren! Dankeschön für das Rezept!

  5. Patrick
    Oktober 20, 2017 / 7:19 am

    Erdnussmus ist soooo lecker. Ich esse zurzeit Mandelmus, ist aber echt teuer das Zeug 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.