Zucchini Kroketten

Zucchini Kroketten sind nicht nur gesund sondern auch noch richtig lecker! 🙂 Und ihr braucht dafür gerade mal 2 Zutaten – Kartoffeln und Zucchini …

zucchini-kroketten

ZUTATEN FÜR CA. 25 KROKETTEN:

  • 550 g Kartoffeln (ca. 3-4 große Kartoffeln)
  • 550 g Zucchini (2 Stück)
  • etwas Salz

kroketten-aus-zucchini

ZUBEREITUNG:

  1. Die Kartoffeln schälen, in einem Topf geben, mit Wasser bedecken und das Wasser zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren sowie die Kartoffeln ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis sie mit einem Messer leicht einzustechen sind. Danach das Wasser abgießen und die Kartoffeln abkühlen lassen, bis ihr sie in die Hand nehmen könnt.
    hg
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini ganz fein raspeln und die überschüssige Flüssigkeit entweder mit einem dünnen Geschirrtuch oder einem sehr feinen Sieb ausdrücken.
    hg
  3. Sobald ihr die Kartoffeln in die Hand nehmen könnt, werden diese grob gerieben und zu den Zucchiniraspeln gegeben. Salz dazu und alles mit der Hand vermengen.
    hg
  4. Aus der Masse 25 gleich große Kroketten formen, auf ein Gitterblech geben, nochmals mit etwas Salz bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen lassen. Die Kroketten wenden und nochmals 15-20 Minuten backen lassen, bis sie knusprig braun sind.
    hg
  5. Die Kroketten am besten mit etwas (Soja-) Kräuterquark genießen 🙂

leckere-zucchini-kroketten

gesunde-zucchini-kroketten

6 Kommentare

  1. Nicolina
    November 8, 2016 / 7:42 pm

    Die sehen so gut aus! Musst du unbedingt mal für mich machen 🙂

  2. November 9, 2016 / 1:57 pm

    Sieht so gut aus! Wollte ich auch schon immer mal machen, da kommt dein Rezept ja gelegen 😀

  3. November 9, 2016 / 4:10 pm

    Schaut fantastisch aus! Muss ich definitiv mal ausprobieren! 🙂

  4. November 9, 2016 / 5:03 pm

    Das ist das perfekte Essen für mich, mit jeder Menge Kohlenhydrate 🙂
    Werd ich unbedingt mal nachmachen müssen, oder aber du lädst uns mal zum Essen ein 😉

  5. November 10, 2016 / 11:21 am

    Ok das sieht ja mal HAMMER aus!

  6. Patrick
    Oktober 20, 2017 / 7:10 am

    Jaaaaaaaaa wird auch probiert…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.